01.11.14 14:21 Uhr
 930
 

Fiese Mogelpackungen: In jeder dritten Fischdose ist viel zu wenig Fisch enthalten

Nach offiziellen Angaben der Eichbehörden war bei Untersuchungen im vergangenen Jahr in mehr als 35 Prozent aller untersuchten Fischdosen zu wenig Fisch enthalten.

Aber auch bei anderen Fertigverpackungen wie Wild oder Obstdauerwaren waren teils erhebliche Abweichungen von den Verpackungsangaben zu verzeichnen.

Auch fallen viele Packungen wegen zu viel Luft negativ auf. Trauriger Spitzenreiter waren "Nimm 2 Lolly" von Storck. Hier waren sagenhafte 90 Prozent Luft in der Packung enthalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Fisch, Gewicht, Dose
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2014 14:25 Uhr von welfe
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Das sind wirklich Luftverkäufer und Bauchbetrüger ... ich wundere mich darüber das Verbraucher oft gleichgültig reagieren ... mir schwillt manchnal der kamm - und wie bekomme ich mein foto ind profil?
Kommentar ansehen
01.11.2014 15:30 Uhr von Imogmi
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Was schließen wir daraus ?
Die Süßwarenhersteller und sonstige Lebensmittelproduzenten machen das Gleiche wie unsere Politmarionetten.
Sie verkaufen nur Luft mit einem kleinen Satz Realität bzw. Ware ; der Rest ist nur schöne Verpackung ( aber nur bei den Waren ).

[ nachträglich editiert von Imogmi ]
Kommentar ansehen
01.11.2014 15:43 Uhr von TinFoilHead
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab auch gehört, das die Fische sich in freier Wildbahn gar nicht mit Dosen bekleiden...
Kommentar ansehen
01.11.2014 16:03 Uhr von einerwirdswissen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bei solchen Verstößen hilft nur eins: zur Preissenkung verurteilen.
Kommentar ansehen
01.11.2014 18:38 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei mozarella fehlen immer ca 10%..............
Kommentar ansehen
01.11.2014 19:19 Uhr von quade34
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist eine Frage der Kalkulation. Früher war das Öl billig und der Fisch teuer, heute ist es umgekehrt.
Kommentar ansehen
01.11.2014 21:27 Uhr von Sonny61
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So funktioniert Kapitalismus!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?