01.11.14 13:15 Uhr
 6.228
 

Rheinfelden: Truckerfahrer war offenbar extrem "hungrig" - das hatte teure Folgen

Wohl von extremem Hunger geplagt war ein Truckerfahrer am gestrigen Freitagabend in Rheinfelden.

Der 53 Jahre alte Mann war zuerst mit seinem Laster an einem Schnellrestaurant vorbeigefahren. Dann wendete er, um dorthin zu gelangen, wobei er mehrere Fahrzeuge beschädigte.

Danach fuhr er sich fest, doch er setzte seinen Weg zum Restaurant zu Fuß fort. Mehrere Unfallzeugen hatten ihn zuvor zum Anhalten aufgefordert.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Fahrer, Truck
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste
USA: DNA-Test entlastet Unschuldigen nach 39 Jahren im Gefängnis
Uno-Bericht: Gefährlichste Orte für Frauen sind Lateinamerika und Karibik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2014 13:16 Uhr von Borgir
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
wirr
Kommentar ansehen
01.11.2014 15:20 Uhr von Holzmichel
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Und in China sind gestern mal zur Abwechslung zwei Säcke Reis umgefallen!!!
Kommentar ansehen
01.11.2014 17:54 Uhr von holly47
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Der hatte nicht nur Hunger sondern noch eine grosse Macke
Kommentar ansehen
01.11.2014 22:39 Uhr von Slaydom
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist ja wohl mal die schlechteste geschriebene News die ich hier je gelesen habe.

EXTREMEM was ist das für ein Wort?
Dann macht der gesamte Text einen Eindruck, als sei der Schreiberling in der 4ten Klasse.

Was zur News gehört, was in der Quelle steht:
Wie und wieso beschädigte er Fahrzeuge?
Wieso fuhr er sich fest, vor allem wie?
Was hatte es für Folgen für den Fahrer?

Das sind Punkte die stehen in der Quelle.

Mietzi bitte nach 5000 News sollte sowas hier absolut nicht passieren.

[ nachträglich editiert von Slaydom ]
Kommentar ansehen
01.11.2014 22:48 Uhr von no-smint
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Slaydom:

"EXTREMEM was ist das für ein Wort?"

Die korrekte, starke Deklination des maskulinen Dativs von "extrem".

Quelle: http://de.wiktionary.org/...
Kommentar ansehen
01.11.2014 23:57 Uhr von learchos
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Heißt das dann nicht ExtremeN? Oder liege ich falsch?
ExtremeM liest sich irgendwie falsch!
Kommentar ansehen
02.11.2014 17:35 Uhr von Slaydom
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Smint du hast recht, hätte in diesem Fall aber trotzdem Extremen sein müssen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Isländer Sigur­ður Hjartarson stellt 280 Penisse im Phallus-Museum aus
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Experten: Vorzeitig weihnachtlich zu dekorieren macht glücklich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?