01.11.14 08:28 Uhr
 289
 

Private Raumfähre "SpaceShip Two" abgestürzt - Co-Pilot tot

Bei einem Testflug der privaten Raumfähre "SpaceShip Two" von Virgin Galactic ist es zu einem schweren Unglück gekommen.

Die Raumfähre stürzte ab und der Co-Pilot kam dabei ums Leben. Der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten. Die Absturzstelle liegt in der Mojave-Wüste.

Der Start des Trägerflugzeugs "White Knight Two" war im US-Bundesstaat Kalifornien erfolgt. Kurz nachdem die Raumfähre ausgeklinkt worden war, hatte es eine Explosion gegeben. Das Trägerflugzeug kam heil zur Erde zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Pilot, Raumfähre, Virgin Galactic
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2014 13:14 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...tja, wenn man mit explosiven Technologien fliegt, braucht man sich nicht zu wundern, wenn es explodiert...Beileid...
Kommentar ansehen
03.11.2014 00:55 Uhr von wombie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht hat auch der juengst erfolgte wechsel des Treibstoffs zur Explosion gefuehrt?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?