01.11.14 08:16 Uhr
 4.439
 

Eintreffende Postkarte aus Nepal von toten Bergsteigern erschüttert Redakteure

Einige Tage vor dem tödlichen Absturz vom "Ama Dablam" im Himalaya schickten Teilnehmer der Expedition eine Postkarte an die Redaktion des Miesbacher Merkur. Unter anderen unterschrieb der ums Leben gekommene Bergsteiger Christoph von Preysing.

Als die Redakteure am letzten Montag den Kartengruß in ihren Händen hielten, ahnten sie noch nichts vom Tod von Christoph. Der war just an diesem Montag nach einem Sturz gestorben.

Am Mittwoch lief den Postkarten-Empfängern in der Redaktion die Nachricht über den Tod kalt den Rücken hinunter. Sie hatten über Facebook die Meldung über das tragische Unglück des aus Gmund am Tegernsee stammenden 58 Jahre alten von Preysing erfahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nepal, Bergsteiger, Postkarte, Redakteure
Quelle: tz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2014 09:33 Uhr von Hanna_1985
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Attention whores...
Kommentar ansehen
01.11.2014 10:03 Uhr von OO88
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich ging immer fest davon aus dass immer nur 2/3 lebend zurück kommen.
Kommentar ansehen
01.11.2014 10:06 Uhr von opheltes
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Es heisst ja nicht umsonst, dass solche Bergsteigerei lebensgefaehrlich sind. Mein Beileid haelt sich da im Grenzen.

Das war´s wohl mitn "Kick", dass Bergsteiger ja so betiteln...
Kommentar ansehen
01.11.2014 10:22 Uhr von UICC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aha. ok
Kommentar ansehen
01.11.2014 11:42 Uhr von Brain.exe
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Was genau ist hier die News?
Kommentar ansehen
02.11.2014 02:09 Uhr von fraro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Eintreffende Postkarte aus Nepal von toten Bergsteigern erschüttert Redakteure"

"Als die Redakteure am letzten Montag den Kartengruß in ihren Händen hielten, ahnten sie noch nichts vom Tod von Christoph."

Ohne Worte...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?