01.11.14 08:09 Uhr
 105
 

Marathon: Kenianische Topläuferin positiv auf Doping getestet

Die Kenianerin Rita Jeptoo gilt als eine der besten Marathonläuferinnen der Welt, doch nun scheint ihre Karriere in Gefahr.

Die 33-Jährige wurde positiv auf Doping getestet.

Sollte dieser Befund sich bestätigen, wird die Sportlerin ihren World Marathon Majors (WMM)-Titel und die dazugehörigen 500.000 Dollar Siegprämie abgeben müssen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Doping, Marathon, Läufer, Rita Jeptoo
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Witwe von Altkanzler Helmut Kohl klingt verbittert: "Ich gelte als Monster"
Bamberg: Flüchtlinge wollen Forderungen durch Demo untermauern
Cottbus duldet gewalttätigen 14-Jährigen nicht mehr als Einwohner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?