31.10.14 12:50 Uhr
 327
 

Österreich: Vater verhaftet, der Pornobilder seines siebenjährigen Sohnes anbot

In Oberösterreich wurde ein Mann verhaftet, der pornografische Bilder seines erst sieben Jahre alten Sohnes anbot.

Das deutsche Bundeskriminalamt wurde auf den Vater im Internet aufmerksam und man suchte mit normalen Bildern nach dem Jungen.

Eine Lehrerin aus Bayern erkannte den Jungen und der 49-jährige Vater konnte dann in Österreich gefunden und festgenommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Vater, Kinderpornografie
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess "Gruppe Freital": Hauptangeklagter legt Geständnis ab
Hessen: Seit Jahren werden von Unbekannten Bäume vergiftet
USA: Fitnessarmband überführt Mann des Mordes an Ehefrau