31.10.14 09:53 Uhr
 512
 

USA: Starbucks liefert zukünftig Essen

Starbucks hat jetzt auf der Unternehmensebene angekündigt seinen Servicebereich deutlich weiter auszubauen, was mit einer Expansion im Lieferbereich einhergeht.

Demnach wird zukünftig ein Lieferservice von Starbucks eingeführt, der dafür sorgt, das Essen und Trinken direkt an den Verbraucher ausgeliefert wird.

Das Projekt ist jedoch zunächst noch auf den amerikanische Markt begrenzt, gab der CEO Howard Schultz bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Essen, Starbucks, Lieferservice
Quelle: geekwire.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2014 10:18 Uhr von TinFoilHead
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Starbucks liefert zukünftig Essen

Jo, Nudeln mit Haselnuss-Choco-Sahne-Aroma... xD
Kommentar ansehen
31.10.2014 10:29 Uhr von Schelm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
genau... Schokocreme-Pistazienwurst mit Sahnepommes für 39,99^^
Kommentar ansehen
31.10.2014 10:47 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
^^ xD

Ich werde da jetzt bestimmt dann doch auch mal hingehen, rofl....
Kommentar ansehen
31.10.2014 13:26 Uhr von Kr1ng3L
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mmhhh... ich nehm nen´ double-white-choc-Pizzacino. Aber bitte ohne Zucker, man muss ja auch auf seine Linie achten.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?