30.10.14 15:41 Uhr
 5.583
 

Leipzig: Junger Mann wurde brutal verprügelt, weil er mit einem Mädchen flirtete

Vor dem Landgericht Leipzig müssen sich derzeit zwei junge Männer und eine junge Frau unter anderem wegen schwerer Körperverletzung verantworten. Ihnen wird vorgeworfen, vor knapp zwei Jahren zusammen mit drei weiteren Tätern einen jungen Mann in dessen Wohnung brutal verprügelt zu haben.

Das Opfer, Mark S., hatte kurz zuvor mit einem Mädchen geflirtet, allerdings war sie bereits die Freundin eines Anderen. Daraufhin überfielen die nun angeklagten Stefan H. (20) und Sebastian S. (29) und Jessica V. (17) und die drei anderen Täter Mark S. in seiner Wohnung.

Dort verprügelten sie ihn mit einem Baseballschläger, verdroschen ihn mit einem abgebrochenen Stuhlbein und schlugen ihn mit Quarzhandschuhen. Als er bewusstlos liegen blieb, raubten sie ihm noch die EC-Karte und sein Mobiltelefon. Er erlitt schwerste Kopfverletzungen. Der Prozess wird fortgesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Mädchen, Leipzig
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2014 16:23 Uhr von PakToh
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Dann hat er mit ihr gefirtet - und?
Solche primitiven Affen sind mir höchst zuwieder, die bei sowas direkt handgreiflich werden,e rst recht derart!

Wenn er was dagegen hat soll er seine Ische in ne Burka stecken oder zuhause einsperren... - die wird ihm den Piepvogel zeigen...

Und wenn jemand zu aufdringlich Baggert kann man immer noch deutlich machen, dass er aufhören soll.

Wenn jemand jeden Wink mim Zaunpfahl ignoriert, kann es natürlich auch handgreiflich werden, jedoch dürfte das dann höchst selten sein und vor allem sollte es klare Grenzen haben!
Kommentar ansehen
30.10.2014 16:31 Uhr von Darkness2013
 
+56 | -14
 
ANZEIGEN
Ist schon lustig zu sehen wie die zensur greift bei Migranten waren weder alter noch Name erwähnt worden aber hier bei Deutschen tätern fehlt im grunde nur die Arbeitsstelle
Kommentar ansehen
30.10.2014 16:36 Uhr von Kamimaze
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@Darkness2013

... und vor allem wundert mich, dass der 20-Jährige offenbar seit zwei Jahren in U-Haft sitzt, zumindest wird er ja in Handschellen vorgeführt, die Tat soll sich ja laut Quelle bereits im November 2012 (!) ereignet haben.

Ansonsten gibt die Quelle leider auch nicht viel her, die Suche nach anderen Quellen blieb leider erfolglos...
Kommentar ansehen
30.10.2014 17:13 Uhr von Rechtschreiber
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Schwere Körperverletzung in Tatmehrheit mit Raub. Das sollte 10 Jahre geben...

Abgesehen davon: Toll, dass hier schön breit die Namen der Deutschen stehen ;-)
Kommentar ansehen
30.10.2014 17:59 Uhr von 1199Panigale
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
zu sechst gegen einen ? ach wie erbärmlich ist das denn!
Kommentar ansehen
30.10.2014 19:07 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Leipzig - Baseballschläger - Namen.

Wenn das man nicht unsere Urdeutschen waren :)
Kommentar ansehen
30.10.2014 19:18 Uhr von das_leben_ist_schoen
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
"Ihnen wird vorgeworfen, vor knapp zwei Jahren"

Glückwunsch ans Gericht, das geht aber zackig!
Kommentar ansehen
30.10.2014 19:30 Uhr von skinny_al
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Es waren Deutsche. Die Namen stehen im Artikel. Wären es Kulturbereicherer gewesen, wäre nichts erwähnt worden.

Pressefreiheit lässt grüßen.
Kommentar ansehen
30.10.2014 20:20 Uhr von Sir-Hoschi
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich geh etz erst mal googlen, was Quarzhandschuhe sind.

Edit:
Aha.



[ nachträglich editiert von Sir-Hoschi ]
Kommentar ansehen
30.10.2014 20:44 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer zu solch aggressiven und brutalen Mitteln greift, der hat es nicht anders gelernt und wird auch weiterhin bei jeder Gelegenheit so agieren!
Kommentar ansehen
30.10.2014 22:22 Uhr von Stray_Cat
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch Sache der "Freundin". Wenn die mit jemand anderem flirten möchte, ist das ihre Sache.

Wenn´s dem Typ nicht passt, muss er das mit seiner Freundin besprechen und ihr ggf. Adieu sagen. Und nicht den Besitzer spielen.
Kommentar ansehen
31.10.2014 01:27 Uhr von Epic_Fail
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Immer diese Migranten.... ooooops...waren ja gar keine! ;)
Kommentar ansehen
31.10.2014 02:29 Uhr von fox.news
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
übrigens mal so am Rande: das liest sich ja so als wären die Täter damals jeweils 27, 18 und 15 gewesen.

und deswegen jetzt meine Frage: was für ein Verlierer, muß der 27jährige dann (gewesen) sein, wenn sie Clique aus Teenagern besteht, die teilweise mehr als zehn Jahre jünger sind als er?
Kommentar ansehen
31.10.2014 03:33 Uhr von sv3nni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja ein glueck fuer die taeter dass sie kein mp3 runtergeladen haben - das waere einiges schwerer bestraft worden ;)
Kommentar ansehen
31.10.2014 11:19 Uhr von Fabrizio
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Deutsche Fachkräfte: zu sechst (!) jemand mit einem Stuhlbein und einem Baseballschläger zusammenschlagen und mit heissem Kaffe übergiessen, dabei mehrere Knochen im Gesicht gebrochen.
Kommentar ansehen
31.10.2014 13:57 Uhr von basusu
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Jaja die Wikinger halt... tragische Einzelfälle innerhalb des pedochristlichen Facharbeiterkreises.

Bevor sich zartbeseitete angesprochen fühlen: das war Sarkasmus an die braunen SN-Volkspfosten die jetzt genauso braun vor Wut sind wie ihre beschissene Gesinnung. An alle anderen: hab euch lieb :)
Kommentar ansehen
31.10.2014 14:44 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sv3nni - kannst du bitte mal belegen wo einer wegen dem RUNTERladen von mp3 schwer bestraft wurde?

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?