30.10.14 13:22 Uhr
 179
 

Burkina Faso: Proteste keimen auf - Demonstranten stürmen Parlament

Im westafrikanischen Staat Burkina Faso haben Demonstranten das Parlament gestürmt, es in Brand gesteckt und damit gegen eine geplante Verfassungsänderung ihrer Wut Ausdruck verliehen.

Die geplante Verfassungsänderung sieht eine Verlängerung der Regierungszeit des derzeit amtierenden Präsidenten Blaise Compaore vor.

Dabei wurden die Demonstranten von der örtlichen Polizei durch Tränengas sowie Wasserwerfer behindert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Parlament, Proteste, Burkina Faso
Quelle: voanews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2014 13:40 Uhr von TinFoilHead
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Burkina Faso: Proteste keimen auf - Demonstranten stürmen Parlament

Demnächst in Burkina Faso zu lesen:

Brüssel: Proteste keimen auf - Demonstranten stürmen Parlament
Kommentar ansehen
30.10.2014 16:50 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
bleibcool

Deshalb schrieb ich ja auch Brüssel, statt Berlin ;-)
Kommentar ansehen
30.10.2014 16:56 Uhr von architeutes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Noch so ein Präsident der König werden möchte.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?