30.10.14 13:09 Uhr
 2.043
 

CDU-General bekommt "blanken Hass" von Islam-Feinden im Internet zu spüren

Der CDU-Generalsekretär Peter Tauber wollte Menschen mit Migrationshintergrund ins Adenauerhaus einladen und wird dafür im Internet beschimpft.

Wegen dieser "Einwanderungskonferenz" schlägt dem Politiker im Internet nun viel Hass von Islamfeinden entgegen.

"Diejenigen, die im Netz so massiv reagieren, erreicht man nicht mehr mit rationalen Argumenten", so Tauber, doch er hält an seinem Plan fest und sagt gelassen: "Haters gonna hate".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Internet, CDU, Islam, General, Hass
Quelle: welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2014 13:10 Uhr von TinFoilHead
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
CDU-General?

Ahhhh....sekretär
Kommentar ansehen
30.10.2014 13:13 Uhr von blade31
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
CDU General...


geil lol
Kommentar ansehen
30.10.2014 13:35 Uhr von Destkal
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
der sieht aber gar nicht aus wie ein general..
Kommentar ansehen
30.10.2014 13:36 Uhr von PakToh
 
+13 | -44
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.10.2014 13:53 Uhr von MiaCarina
 
+9 | -34
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.10.2014 14:30 Uhr von nexuscrawler
 
+4 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.10.2014 17:14 Uhr von MiaCarina
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@nexuscrawler

Ich sagte, dass ich dem, was er da sagte ("Diejenigen, die im Netz so massiv reagieren, erreicht man nicht mehr mit rationalen Argumenten") zustimmen kann. Das hat nichts mit hereinfallen zu tun. Ich mag die CDU aus vielen Gründen nicht- deswegen ist für mich -dieser Satz- dennoch wahr.
Kommentar ansehen
30.10.2014 17:35 Uhr von borussenflut
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Tauber ist ein wahnsinniger Deutschenfeind,
den man mit rationalen Argumenten schon lange nicht mehr ereicht.

[ nachträglich editiert von borussenflut ]
Kommentar ansehen
30.10.2014 17:49 Uhr von Shalanor
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Kann er se gleich da dirn wohnen lassen. Noch besser in seinem Privathaus aber das werden seine Personenschützer (die er sicherlich braucht wenn man so nen stuss daherredet) nicht zulassen

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?