30.10.14 12:44 Uhr
 280
 

Schauspielerin Mariella Ahrens bereut Teilnahme am Dschungelcamp

Die Schauspielerin Mariella Ahrens nahm 2004 in der RTL-Trash-Sendung "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" mit und bereut dies heute.

Die 45-Jährige sagte nun, das "Dschungelcamp" habe ihr beruflich sehr geschadet.

Zudem bereut sie noch etwas: "Anfang letzten Jahres wurde ich abends bei einer Verkehrskontrolle mit etwas Alkohol erwischt", so Ahrens: "Ich hatte 0,7 Promille, musste meinen Führerschein für einen Monat abgeben".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dschungelcamp, Teilnahme, Mariella Ahrens
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido ist kein King
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2014 12:48 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
45, und kein bisschen Weise...
Kommentar ansehen
30.10.2014 12:48 Uhr von Maverick Zero
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie dumm kann man nur sein?
Was zur Hölle hat sie sich denn davon versprochen, bei so einem Scheiss mitzumachen?
Kommentar ansehen
30.10.2014 21:46 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sie war halt jung und brauchte das Geld!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?