30.10.14 11:49 Uhr
 344
 

Mexiko/Teotihuacan: Antiker Tunnel könnte zu königlichem Grab führen

Bereits seit 2003 untersuchen die Archäologen des Nationalen Instituts für Anthropologie und Geschichte in Teotihuacan einen geheimnisvollen Tunnel an der Pyramide des Quetzalcoatl und stoßen immer wieder auf überraschende Funde.

Die Forscher rund um den Leiter Sergio Gomez nutzen für die Untersuchungen einen kleinen Roboter, der durch die teils winzigen Öffnungen fährt. Insgesamt wurden schon mehr als 50.000 Objekte gefunden, darunter Juwelen, Steinskulpturen, Obsidianklingen und Muscheln.

Sergio Gomez ist sich mittlerweile sicher, dass sich am Ende des Tunnels eine königliche Grabkammer befindet. Die bisherigen Funde würden nur diese Schlussfolgerung zulassen, so der Archäologe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mexiko, Grab, Tunnel
Quelle: nbcnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin
Teneriffa: Spuren eines 130-Meter-Tsunamis gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?