29.10.14 19:15 Uhr
 818
 

Chinesische Kinoheldin Bai Ling ("Berlinackte") lässt sich nackt ablichten

Bai Ling (48 Jahre) ist in China eine der ganz großen Kino-Heldinnen. Hierzulande ist die Schauspielerin vor rund neun Jahren richtig bekannt geworden.

Damals verdiente sich die heute 48-Jährige den Spitznamen "Berlinackte". Sie gehörte 2005 zu den Mitgliedern der Berlinale-Jury und war mit einem äußerst knappen Glitzer-Kleid auf dem roten Teppich erschienen.

Jetzt hat sich Bai Ling für das New Yorker "The Starving Artist Project" nackt ablichten lassen. Bei den kunstvollen Bildern wurde ihre Nacktheit lediglich von einer Gitarre verdeckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: nackt, Schauspieler, Bai Ling
Quelle: top.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2014 21:16 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das nicht die, von der es sogar Pornos gibt?
Kommentar ansehen
30.10.2014 07:09 Uhr von Darknostra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kingoftf

mir sind nur Sexszenen in verschiedenen Filmen bekannt.

Die einzige die mir spontan einfällt mit Pornos ist Dany Verissimo (Alias Lola aus "Ghettogangz – Die Hölle vor Paris")

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?