29.10.14 18:37 Uhr
 776
 

USA: Los als Geburtstagsgeschenk stellt sich als Millionengewinn heraus

Als ein riesiger Gewinn entpuppte sich ein geschenktes Lotterielos zum Geburtstag. Deisi Ocampoo heißt die nun 19-Jährige aus Chicago, die nun dies als das "beste Geschenk aller Zeiten" nennen kann.

Eines von zwei Losen, die sie zum 19. Geburtstag von ihrem Vater bekam, hatte es in sich: In dem Glückslos für die junge Frau steckte ein Jackpot. Vier Millionen US Dollar werden nun auf ihr Konto eingehen.

Deisi will mit dem Geld Sinnvolles anstellen: Ein neues Haus für die Familie soll gekauft werden und eine Ausbildung als Krankenschwester sind ihre Ziele.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Los, Millionengewinn
Quelle: 20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017
Vietnam: Karaoke-Darbietung auf Hochzeitsfeier endet tödlich
Studie: G8-Abiturienten haben keine Lust aufs Studieren mehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2014 18:42 Uhr von blade31
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Lotterie Lose als Geschenk was einfallsloseres und langweiligers gibt es gar nicht

auch wenn die Frau hier Glück hatte
Kommentar ansehen
29.10.2014 19:23 Uhr von Marco Werner
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@blade31
Naja...mit 19 hat man sicher Wünsche,die man eher erfüllt haben möchte, aber irgendwie ist ein Lotterielos immer noch besser als das,was man sonst so gerne geschenkt kriegt. Das 17.Set Handtücher + Waschlappen für den eigenen Haushalt zum Beispiel.
Kommentar ansehen
30.10.2014 10:05 Uhr von stimpfal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich bekomm immer Socken.... schnief

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?