29.10.14 17:10 Uhr
 480
 

Hewlett-Packard produziert 3D-Drucker, die mit Farbe beschichten

Hewlett Packard setzt zukünftig auf die Produktion von 3D-Druckern, die ihre gefertigten Modelle erstmals auch farbig beschichten können.

Damit setzt Hewlett-Packard erstmals auf die Multi-Fusion-Technologie.

Als mögliche Zielgruppe werden vor allen Dingen große Unternehmen angepeilt, die Drucker dieser Art direkt in den Kreations- sowie Produktionsprozess integrieren können. Allerdings ist mit der Produktion erst im Jahr 2016 zu rechnen.


WebReporter: ZZank
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: 3D, Farbe, Drucker, Hewlett-Packard, 3D-Drucker, Packard
Quelle: cnet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?