29.10.14 15:16 Uhr
 37
 

Fußball/DFB-Pokal: Sieg für Werder Bremen

Am vergangenen Dienstagabend verlor im DFB-Pokal der Chemnitzer FC gegen den SV Werder Bremen mit 0:2 (0:1). 10.000 Zuschauer waren im Stadion an der Gellertstraße zu Gast.

Fin Bartels (31. Minute) und Franco Di Santo (49.) waren die Torschützen für Werder Bremen. Damit steht Werder im DFB-Pokal-Achtelfinale.

"Das war heute ein ganz wichtiger Sieg für uns. Die Mannschaft hat 90 Minuten gut gearbeitet und endlich auch mal zu Null gespielt. Das war ein ganz wichtiger Schritt für uns. Ich hoffe, wir machen in der Bundesliga jetzt den nächsten Schritt", so SV-Trainer Viktor Skripnik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, DFB, Bremen, Pokal, DFB-Pokal
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gegenspieler rettet tschechischem Torhüter Leben, der Zunge verschluckt
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ich habe einen kleinen Penis": Hacker kapert Twitter-Account von John Legend
Germanwings-Amokflug: Eltern von Todespilot sprechen von einem Unfall
Fußball: Gegenspieler rettet tschechischem Torhüter Leben, der Zunge verschluckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?