29.10.14 10:21 Uhr
 122
 

Fußball/DFB-Pokal: SG Dynamo Dresden schlägt den VfL Bochum

Das DFB-Pokalspiel zwischen der SG Dynamo Dresden und dem VfL Bochum konnte am gestrigen Abend der Drittligist aus Sachsen für sich entscheiden. Die Elbestädter gewannen nach Verlängerung mit 2:1 und ziehen damit nach langer Zeit wieder in ein DFB-Achtelfinale ein.

Dresden schoss bereits in der ersten Halbzeit zwei Tore, doch eins kam aus einer Abseitsposition zustande, ein zweites wurde von Schiedsrichter erst an-, kurz darauf aber wieder aberkannt. Stürmer Justin Eilers soll einen Bochumer Abwehrspieler gefoult haben.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit gingen dann die Gäste aus dem Ruhrgebiet durch Terodde in Führung, Dynamo glich aber durch Justin Eilers acht Minuten später zum 1:1 aus. So ging es dann auch in die Verlängerung. Dort war Eilers in der 94. Minute erneut zur Stelle und schoss den Siegtreffer für Dresden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Photronics
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Pokal, DFB-Pokal, VfL Bochum, Dynamo Dresden
Quelle: bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?