29.10.14 09:21 Uhr
 3.589
 

Fußball: Laut Sepp Blatter war Lionel Messi nicht bester WM-Spieler

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien wurde Lionel Messi zum besten Spieler des Turniers gewählt.

Der Präsident des Weltfußballverbandes, Sepp Blatter, hat sich nun dazu geäußert und erklärt, dass die Wahl falsch gewesen sei.

"Ich glaube, dass die Entscheidung, Messi mit dem Goldenen Ball auszuzeichnen, nicht richtig war", erklärte Blatter auf einer Pressekonferenz in Moskau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Spieler, Lionel Messi, Laut, Sepp Blatter, Messi
Quelle: goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: Statue von Fußballstar Lionel Messi halbiert und zerstört
Fußball: Lionel Messi ließ sich schwarzen Stutzen bis unters Knie tätowieren
Fußball: Lionel Messi erklärt seinen neuen Look

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2014 09:31 Uhr von Schnulli007
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser Mafiosi und Abzocker sagt mal die Wahrheit?
Das ist ja mal was völlig neues...
Aber vielleicht hat man ihm dafür Geld gegeben, denn dafür macht der doch alles.
Kommentar ansehen
29.10.2014 09:34 Uhr von Maedy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
...und warum muss das jetzt auf einer Pressekonferenz nochmal aufgewärmt werden?
Kommentar ansehen
29.10.2014 09:35 Uhr von tutnix
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
das wussten wir auch ohne blatter schon. offenbar wurde der preis bei der wahl mit einem trostpreis verwechselt.
Kommentar ansehen
29.10.2014 09:55 Uhr von TinFoilHead
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Laut Sepp Blatter war Lionel Messi nicht bester WM-Spieler

Laut Lionel Messi auch nicht, was sein Gesicht bei der Empfangnahme des Preises erkennen liess.
Kommentar ansehen
29.10.2014 10:41 Uhr von brycer