29.10.14 09:21 Uhr
 3.586
 

Fußball: Laut Sepp Blatter war Lionel Messi nicht bester WM-Spieler

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien wurde Lionel Messi zum besten Spieler des Turniers gewählt.

Der Präsident des Weltfußballverbandes, Sepp Blatter, hat sich nun dazu geäußert und erklärt, dass die Wahl falsch gewesen sei.

"Ich glaube, dass die Entscheidung, Messi mit dem Goldenen Ball auszuzeichnen, nicht richtig war", erklärte Blatter auf einer Pressekonferenz in Moskau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Spieler, Lionel Messi, Laut, Sepp Blatter, Messi
Quelle: goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi ließ sich schwarzen Stutzen bis unters Knie tätowieren
Fußball: Lionel Messi erklärt seinen neuen Look
Rücktritt vom Rücktritt: Fußballstar Lionel Messi doch wieder in Nationalelf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2014 09:31 Uhr von Schnulli007
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Dieser Mafiosi und Abzocker sagt mal die Wahrheit?
Das ist ja mal was völlig neues...
Aber vielleicht hat man ihm dafür Geld gegeben, denn dafür macht der doch alles.
Kommentar ansehen
29.10.2014 09:34 Uhr von Maedy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
...und warum muss das jetzt auf einer Pressekonferenz nochmal aufgewärmt werden?
Kommentar ansehen
29.10.2014 09:35 Uhr von tutnix
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
das wussten wir auch ohne blatter schon. offenbar wurde der preis bei der wahl mit einem trostpreis verwechselt.
Kommentar ansehen
29.10.2014 09:55 Uhr von TinFoilHead
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Laut Sepp Blatter war Lionel Messi nicht bester WM-Spieler

Laut Lionel Messi auch nicht, was sein Gesicht bei der Empfangnahme des Preises erkennen liess.
Kommentar ansehen
29.10.2014 10:41 Uhr von brycer
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
So eine Entscheidung ist immer etwas subjektives. Hier haben ein paar Ausgewählte entschieden. Dass das nicht unbedingt mit der Meinung der Mehrheit übereinstimmen muss liegt doch schon in der Natur der Sache.
Das spielen mit Sicherheit auch andere Kriterien mit eine Rolle als für den gemeinen Zuschauer.
Kommentar ansehen
29.10.2014 11:04 Uhr von spoderman
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Neuer hätte es verdient
Kommentar ansehen
29.10.2014 12:22 Uhr von ghostinside
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Als ob das Messi kratzt ob er bester Spieler war oder nicht. Der WM Titel ist das wichtigste. Oder wedelt sich heute noch Diego Forlan einen auf seine Auszeichnung von 2010?
Kommentar ansehen
29.10.2014 12:23 Uhr von bewu1982
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Hat er schon 2 Wochen nach der WM gesagt.

Und trotzdem hat Messi die Auszeichnung zu Unrecht bekommen.

Und bei der Wahl zum Weltfußballer wurde Ronaldo unrecht geehrt, genauso wie es im nächsten Januar ebenfalls passieren wird.
Die FIFA lässt einen deutschen Weltfußballer nicht zu!!
Kommentar ansehen
29.10.2014 13:53 Uhr von Failking
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hätte gern gewusst wer für Blatter wohl der beste Spieler war.
ich tippe auf Neuer.
Kommentar ansehen
29.10.2014 18:17 Uhr von surfer17m
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hat er in dem fall recht. messi war beleidigt, drum hat man ihn milde gestimmt damit.
Kommentar ansehen
29.10.2014 18:25 Uhr von Pavlov
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
James hätte es verdient, er hat im Vergleich zu seinem Team mehr geleistet als die meisten Spieler.
Kommentar ansehen
31.10.2014 10:40 Uhr von MRaupach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Pavlov sehe ich auch so!

Neuer ist zu recht bester Torhüter geworden.

Und er war definitiv einer der besten Spieler,

Aber der kolumbianer James war einfach wie von einem anderen Planeten!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi ließ sich schwarzen Stutzen bis unters Knie tätowieren
Fußball: Lionel Messi erklärt seinen neuen Look
Rücktritt vom Rücktritt: Fußballstar Lionel Messi doch wieder in Nationalelf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?