28.10.14 19:34 Uhr
 247
 

Internationale Raumstation: Raumfrachter "Cygnus" startet später

Eigentlich sollte in der Nacht zum heutigen Dienstag der Raumfrachter "Cygnus" in Richtung Internationale Raumstation (ISS) starten.

Auf Grund eines Versorgungsschiffes, dass sich in der Sicherheitszone in der Nähe des Startkomplexes aufhielt, musste der Start des Raumtransporters um einen Tag verschoben werden.

"Cygnus" ist mit rund 2,2 Tonnen Versorgungsgütern für die ISS beladen. Der Start soll jetzt am heutigen Dienstag um 23.19 Uhr MEZ stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Raumstation, Raumstation ISS, Raumfrachter, Cygnus
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Raumstation ISS erhält neue Schleuse zum Andocken
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls hat doch noch geklappt
Internationale Raumstation: Aufblasen des Wohnmoduls funktioniert nicht