28.10.14 13:03 Uhr
 507
 

Berlin: Femen protestiert halbnackt und mit Henkerseilen um Hals gegen Iran

Die Frauenrechtsorganisation Femen hat in Berlin mit einer öffentlichkeitswirksamen Aktion gegen die Hinrichtung einer jungen Frau im Iran protestiert, die ihren Vergewaltiger getötet hatte.

Die Aktivistinnen hatten sich vor der iranischen Botschaft oben ohne und mit Henkersseilen um den Hals postiert, auf ihrer nackten Haut waren Botschaften wie "Human Rights", "Sharia Law" und "Rejhaneh Jabbari" geschrieben.

Rejhaneh Jabbari wurde am Samstag im Iran gehängt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Iran, Hals, Femen
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2014 13:27 Uhr von TragischerEinzelfall
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
geil
Kommentar ansehen
28.10.2014 15:22 Uhr von romu2010
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wieso haben die immer nur so unansehnliche Hupen ? Es würde den Aktionen doch bestimmt Auftrieb geben wenn da mal eine mit geilen Titten dabei wäre.
Immer nur so Schlauchtitten oder BMW´s. :-)
Kommentar ansehen
29.10.2014 07:31 Uhr von sps
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da die Nacktheit so gut wie verboten ist (auch in europäischen Gefilden .... nur eine Frage der Zeit, dass Freiheit in Europa abgeschafft wird) werden solche Auftritte noch medienwirksam. Dieser Teil der weiblichen Emanzipation ist notwendiger denn je ! Denn Nackt ist frei und Freiheit wird weltweit gepredigt aber immer mehr unterdrückt!
Kommentar ansehen
29.10.2014 10:12 Uhr von jo-28
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Damit erreichen sie doch nichts... Ein Kollektiver Massenselbstmord hingegen würde die Welt für uns alle verbessern!
Kommentar ansehen
29.10.2014 13:41 Uhr von dasganze
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
am ende richten die im iran jetzt noch mehr hin, nur damit sie wieder titten gucken koennen! ^^
Kommentar ansehen
29.10.2014 16:41 Uhr von HateDept
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hinter dem Scheiß der im Iran stattfindet steckt eine fundamentalistische Regierung (die Mullah) unter der die Bevölkerung selbst leidet. Nach der Revolution im Iran ging die Machtübernahme leider in die Hose ... das iranische Volk war in seiner Entwicklung schon wesentlich weiter ...

(nur mal so als Randbemerkung)
Kommentar ansehen
31.10.2014 12:54 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Femen? War da was?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?