28.10.14 09:56 Uhr
 215
 

Fußball: Das Sportgericht des DFB verhängt Sperren gegen Haris Seferovic und Tin Jedvaj

Am vergangenen Spieltag flogen der Spieler von Eintracht Frankfurt, Haris Seferovic und der Spieler von Bayer Leverkusen, Tin Jedvaj, vom Platz.

Der Schweizer Nationalspieler Haris Seferovic wurde wegen Linienrichterbeleidigung für ein Spiel gesperrt.

Der Leverkusener Tin Jedvaj erhielt wegen groben Foulspiels eine Sperre von zwei Partien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DFB, Strafe, Sportgericht
Quelle: sportschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi
Fußball: Lionel Messis Trikotgeste wird bereits als ikonografisch gefeiert
Stabhochsprung: Weltmeister Shawn Barber outet sich als homosexuell

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven
TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz findet am 3. September statt
Prozess um digitalen Nachlass: Muss Facebook Konto von toter Tochter freigeben?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?