28.10.14 09:32 Uhr
 330
 

Weimar: Schwerer LKW-Unfall auf der A4

Am gestrigen Montagabend gegen 23:20 Uhr kam es auf der Autobahn 4 bei Weimar (Thüringen) zu einem schweren LKW-Unfall.

Ein LKW des Logistikunternehmens TNT durchbrach die Mittelleitplanke, geriet auf die Gegenfahrbahn und kippte um. Dabei wurde der 54-jährige Fahrer schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus nach Bad Berka eingeliefert werden.

Durch den Unfall kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, der entstandene Sachschaden beträgt rund 120.000 Euro.


WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, LKW, Weimar
Quelle: thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.10.2014 10:02 Uhr von Rechtschreiber
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich waren nicht schon wieder Tumorproben bei den Paketen dabei...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?