27.10.14 20:51 Uhr
 85
 

Max Verstappen wird in Macao an den Start des Formel 3 Rennens gehen

Obwohl Max Verstappen sein Ticket für die Formel 1 bereits fix in der Tasche hat, will er es sich nicht nehmen lassen, zum Saisonhöhepunkt der Formel 3 an den Start zu gehen.

Ende November wird das viel beachtete Rennen in Macao stattfinden und Max Verstappen hat erklärt, seine Saison wie geplant zu beenden. Schließlich sei er nicht zuletzt aufgrund seiner Formel-3-Ergebnisse in der Formel 1 gelandet.

Selbst Red Bull hat dem jungen Mann nahegelegt, in Macao an den Start zu gehen, weil er dort auch einiges für die Formel 1 lernen könne. Macao gilt im Formel-Sport als ein spektakuläres Highlight. Zu den Siegern in Macao gehörten einst Michael und Ralf Schumacher, Senna, Coulthard und Patrese.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel, Start, Max, Macao
Quelle: motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: Arjen Robben erhielt irrsinnig hohes Angebot aus China - "Verrückt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?