27.10.14 20:34 Uhr
 224
 

Fall Oscar Pistorius: Prozess neu aufgerollt? Staatsanwaltschaft legt Berufung ein

Der Prozess gegen den beinamputierten Sprinter Oscar Pistorius wird wohl neu aufgerollt. Gegen das Urteil, fünf Jahr Haft für Pistorius, will der Staatsanwalt Berufung einlegen.

Die Staatsanwaltschaft hat wegen fahrlässiger Tötung eine Freiheitsstrafe von zehn Jahren für den Südafrikaner gefordert. Nun wurde nicht nur gegen das Strafmaß, sondern auch gegen das Urteil Berufung eingelegt.

Wie groß die Erfolgsaussichten für die Berufung der Staatsanwaltschaft sind, ist noch nicht absehbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Fall, Staatsanwaltschaft, Berufung, Oscar Pistorius
Quelle: promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Selbstmordversuch oder Unfall? Oscar Pistorius auf Krankenstation verlegt
"Schockierend milde": Staatsanwaltschaft will längere Haft für Oscar Pistorius
Oscar Pistorius muss wegen Mordes an seiner Freundin sechs Jahre in Haft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2014 20:46 Uhr von ZzaiH
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
gut so

10monate für mord ist nen bissl wenig...(die 10monate gibts nach guter führung im knast + reststrafe als ´hausarrest´)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Selbstmordversuch oder Unfall? Oscar Pistorius auf Krankenstation verlegt
"Schockierend milde": Staatsanwaltschaft will längere Haft für Oscar Pistorius
Oscar Pistorius muss wegen Mordes an seiner Freundin sechs Jahre in Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?