27.10.14 19:38 Uhr
 284
 

Burbach: Unbekannte Diebe stehlen tonnenweise Kupfer

In Burbach (Siegerland) haben am vergangenen Wochenende Metalldiebe reichlich Beute gemacht.

Die bislang unbekannten Täter erbeuteten 650 Kupferbleche und 2.500 Kupferstäbe. Das Gesamtgewicht lag bei sechs bis sieben Tonnen.

Die Polizei geht bei dem Gewicht des Diebesgutes davon aus, dass die Täter einen LKW zum Abtransport genutzt haben. Der Schaden soll im fünfstelligen Bereich liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Unbekannte, Kupfer, Burbach
Quelle: www1.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkräfte" schlagen afrikanisches Kleinkind mit Schlagringen krankenhausreif
Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
Christen fliehen aus dem Nordsinai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2014 19:52 Uhr von shadow#
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn da mal nicht ein Mitbewerber demnächst Kupferdächer etwas billiger anbieten wird...
Kommentar ansehen
27.10.2014 22:08 Uhr von MBGucky
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Ming-Ming

Naja, man könnte es auf mehrere Lieferwagen verteilen und eben hoffen, dass die Polizei nach nem LKW sucht. In große Lieferwagen geht schon regulär über 1 Tonne. Platz ist bei Kupfer idR. nicht das Problem. Nur darf einen die Polizei halt nicht wegen offensichtlicher Überladung anhalten.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?