27.10.14 14:29 Uhr
 521
 

Fußball: Schiedsrichterin genervt von Pep Guardiola - "Das war respektlos"

Beim Bundesligaspiel FC Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach hat sich Pep Guardiola mit der Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus angelegt.

Er brüllte die vierte Offizielle an und merkte wohl, dass er sich im Ton vergriffen hatte.

Guardiola wollte sich entschuldigen und versuchte den Arm um sie zu legen, den diese verärgert wegstieß. Auch Experten wie Ewald Lienen bezeichneten Guardiolas Verhalten als "respektlos".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Schiedsrichter, Pep Guardiola
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola bezeichnet Philipp Lahm als "intelligentesten Spieler"
Fußball: Laut Samir Nasri verbietet Pep Guardiola Spielern Sex nach Mitternacht
Fußball: Pep Guardiola gelingt Revanche in Champions League gegen Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2014 14:36 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+6 | -13
 
ANZEIGEN
Zicke...
Kommentar ansehen
27.10.2014 15:07 Uhr von Pr1nZ_iVe
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Aber lässt sich vom Niemeyer im Spiel an die Hupe fassen und lacht^^

[ nachträglich editiert von Pr1nZ_iVe ]
Kommentar ansehen
27.10.2014 20:12 Uhr von fraro
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
In einern"normalen" Firma hätte er sich eine Abmahnung wegen sexueller Belästigung eingefangen.

Naja, aber die ganzen Götter beim FCB sind halt alle was besonderes und jeder, der von ihnen berührt wurde, darf sich geehrt fühlen ;-)
Kommentar ansehen
27.10.2014 22:07 Uhr von fraro
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@BastB

Mal als Beispiel ein Gerichtsurteil (eins von vielen): "Anfassen von Rücken, Schulter, Oberschenkel (LAG Rheinland-Pfalz 24.10.07, 8 Sa 125/07)."

Wenn Du mehr wissen willst, dann hier ein Link über sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz: https://www.verdi-bub.de/...
Kommentar ansehen
28.10.2014 10:09 Uhr von Enny
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Der gehört gesperrt.
Kommentar ansehen
29.10.2014 06:29 Uhr von derNameIstProgramm
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@fraro
"So habe der Kläger u.a. die (frühere) Mitarbeiterin A., deren Mentor bzw. Coach er gewesen sei, des Öfteren zu Gesprächen in sein Büro zitiert, sich bei diesen Gesprächen neben sie gesetzt und seine Hand auf ihr Knie gelegt. Darüber hinaus habe der Kläger die Mitarbeiterin A. an Po, Beinen und Hüften begrapscht. Wenn sich Frau A. hiergegen zur Wehr gesetzt habe, habe der Kläger Äußerungen getätigt wie etwa: "Haben wir unsere Tage", oder "Sind wir zickig?". Des Weiteren habe der Kläger die Mitarbeiterin A. während der Arbeit gefragt, welche Stellung sie bevorzuge. Anlässlich der Vorbereitungen zu einer Weihnachtsfeier im Jahr 2005 habe der Kläger Frau A. während des Schmückens des Weihnachtsbaumes von hinten an die Hüften gefasst."

Und das ist mit der News hier nun genau wie zu vergleichen?

@Enny
Sei doch mal etwas objektiv und erinnere dich an deine Einstellung damals bei den Klopp-Vorfällen.

[ nachträglich editiert von derNameIstProgramm ]
Kommentar ansehen
29.10.2014 18:26 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also die Überschrift suggeriert, dass die Olle gesagt hat, dass es respektlos war, dabei war es der olle Ewald...

Bissl lächerlich isses schon, das nun aufzubauschen, aber wenn man kein Gebrodel beim FCB findet, muss man eben welchen erfinden was?

Ich sags aber nochmal, wieso kommen solche Kacknews immer vom Sponsor der Telekom???

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pep Guardiola bezeichnet Philipp Lahm als "intelligentesten Spieler"
Fußball: Laut Samir Nasri verbietet Pep Guardiola Spielern Sex nach Mitternacht
Fußball: Pep Guardiola gelingt Revanche in Champions League gegen Barcelona


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?