27.10.14 09:36 Uhr
 275
 

Macht Geld glücklich?

Ein Sprichwort sagt: "Geld regiert die Welt". Doch macht uns mehr Geld auch glücklicher? Zu diesem Thema gibt es eine ganze Reihe verschiedener Studien, die oftmals zu sehr unterschiedlichen Ergebnissen kommen.

Ob Geld wirklich glücklich macht oder nicht, hängt oft auch von der persönlichen Einstellung ab. So kommt es z.B. darauf an, dass man sich nicht immer mit Menschen vergleicht, die noch mehr besitzen. Selbst wer schon viel hat, kann sich unglücklich fühlen, wenn sein Nachbar noch mehr besitzt.

Auch eine langsame Anpassung an einen höheren Lebensstandard ist sinnvoll. Wer sich plötzlich alles leisten kann, kann sich über Kleinigkeiten oftmals nicht mehr freuen, sondern benötigt immer mehr, um weiterhin das gleiche Glück zu empfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Manul
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Studie, Geld, Glück, Macht
Quelle: finanzello.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Muslime sammeln Geld, um zerstörten jüdischen Friedhof zu reparieren
USA: Seit der Legalisierung der Homoehe begehen weniger Teenager Selbstmord
Flüchtlingsgegner beschimpft Hamburger Miniatur-Wunderland wegen Gratis-Eintritt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2014 10:14 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN