27.10.14 09:03 Uhr
 5.724
 

Ohne Zunge - Miley Cyrus hat eine neue Standard-Pose

Die 21-jährige Sängerin Miley Cyrus war bis vor kurzem für ihre herausgestreckte Zunge auf Fotos bekannt. Nun scheint sie eine neue Lieblingspose zu haben.

Auf den aktuellen Selfies von Miley Cyrus sieht man die Sängerin mit einer eher erstaunten Miene und einem weit geöffnete Mund in die Kamera schauen. Diese Pose zeigt sie auch auf Gruppenfotos.

In der Vergangenheit hatte die Sängerin schon geäußert, dass es ihr peinlich sei, auf Fotos zu lächeln. Deshalb streckte sie früher auch immer die Zunge heraus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Miley Cyrus, Standard, Zunge, Pose
Quelle: promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miley Cyrus - Video für Donald Trump
Miley Cyrus beschreibt sich selbst als "pansexuell"
Pansexualität: Popstar Miley Cyrus fühlt sich keinem Geschlecht zugehörig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.10.2014 09:08 Uhr von blade31
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
"und einem weit geöffnete Mund"

die vorbereitung auf einen ersten Porno...
Kommentar ansehen
27.10.2014 09:26 Uhr von OO88
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sie sagt , " ah " ( offener mund ) ich muss mal zur klamotten beratung .
Kommentar ansehen
27.10.2014 09:31 Uhr von jakethesnakeripper
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
So ein geistiger Schwachsinn kann auch nur von Dir kommen, Borgir! Bullshit Quelle meets Bullshit Author!
Kommentar ansehen
27.10.2014 09:54 Uhr von Rechtschreiber
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bei dieser News wünschte ich mir die Pille, die den IQ auf 1000 erhöhen sollte.
Kommentar ansehen
27.10.2014 10:49 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
So viele wünschen sich das diese Schrottquelle Promiflash endlich aus dem "Programm von SN" fliegt.

Aber wie denn - solange es imemr wieder welche gibt die zu News aus dieser Quelle ihren Senf geben müssen. Nicht zu kommentieren - also Kommentaranzahl = 0 - wäre der erste Schritt.

Aber manche können halt nicht anders - maulen - aber nichts ändern.
Kommentar ansehen
27.10.2014 11:19 Uhr von Maverick Zero
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein kaputtes Kiefergelenk, sowie eine spastische Lähmung im Gesicht im Bereich der Mundpartie kann auch zu einem daueroffenen O-Mund führen.
Alternativ war es das Werk eines verrückt-genialen Wissenschaftlers.

Wenn er schon nicht zu geht, dann sollte sie ihren Mund wenigstens mit etwas ausfüllen. Ausgetrocknete Schleimhäute sind eher unangenehm und können mitunter gefährlich werden...
Kommentar ansehen
27.10.2014 11:31 Uhr von JustMe27
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Knallrote Augen....
Kommentar ansehen
27.10.2014 13:12 Uhr von VerSus85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Hansebanger

"Mund zu sonst kommen Fliegen rein -sag ich da nur."

Eine Fliege oder mein P****
Kommentar ansehen
27.10.2014 17:47 Uhr von StabiloSanitaer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Könnte man zugestehen, dass die Vorteilsnutzung effektiv topologisch gegen die allgemeine Wirtschaftssituation ankämpft, dann steht eindeutig fest, dass die fundiert forschungsabhängige Verlustreduktion illustriert inkonsistent ausufert, wenn der intelligent gewinnbringende Interims-Fachbereich divergierend positiv sicher zunimmt.
Kommentar ansehen
27.10.2014 18:39 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ jakethesnakeripper

fast 5.000 Leser sagen klar aus, dass hier sowas nachgefragt ist.
Kommentar ansehen
27.10.2014 23:04 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@StabiloSanitaer - Du hast völlig recht. ich würde es sogar so ausdrücken:

"Nicht ohne Grund abstrahiert die Überreaktion der Bildungsoffensive eine positiv hermetische Interessenallianz des kohärenten Operationspotentials und entblößt deshalb einen ruhend Randbezirk hinter der Akzeleration der Peripherie."

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miley Cyrus - Video für Donald Trump
Miley Cyrus beschreibt sich selbst als "pansexuell"
Pansexualität: Popstar Miley Cyrus fühlt sich keinem Geschlecht zugehörig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?