27.10.14 08:14 Uhr
 72
 

Thüringen: Junger Mann wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am heutigen frühen Sonntagmorgen gegen 0.35 Uhr verlor ein 29-jähriger PKW-Fahrer auf der auf der B 247 zwischen dem Abzweig Horsmar und der Lengefelder Warte im Unstrut-Hainich-Kreis (Thüringen) in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen VW Passat und knallte gegen mehrere Bäume.

Dabei wurde der VW Passat in zwei Teile gerissen und der Fahrer schwer verletzt.

Die Unfallursache ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Verkehrsunfall, Thüringen, schwer
Quelle: thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Mann im Nationalpark von einem Riesenkrokodil angefallen und getötet
Heilbronn: Flüchtling aus Pakistan tötete "ungläubige" Rentnerin - Prozessauftakt
Italien: Sechs Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel geborgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Mann im Nationalpark von einem Riesenkrokodil angefallen und getötet
Heilbronn: Flüchtling aus Pakistan tötete "ungläubige" Rentnerin - Prozessauftakt
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?