26.10.14 15:58 Uhr
 48
 

Fußball/1. Bundesliga: Torfestival in Frankfurt

Am gestrigen Samstagsnachmittag trennten sich in der ersten Fußball-Bundesliga Eintracht Frankfurt und der VfB Stuttgart mit 4:5 (1:2).

Alexander Madlung brachte die Hausherren in der 21. Minute in Front. In der 34. Minute traf Martin Harnik (34. und 36.) gleich zweimal und sorgte so für die Führung der Gäste und den Pausenstand. Christian Gentner (51.) brauchte die Führung gleich nach der Pause aus.

Danach sorgten Alexander Meier (57.) und Stefan Aigner (61.) für den erneuten Ausgleich. Madlung brachte dann in der 65. Minute die Eintracht wieder in Front. Doch zum Ende der Partie waren Timo Werner (81.) und erneut Genter (85.) für die Gäste erfolgreich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Frankfurt, Timo Werner, Alexander Meier, Stefan Aigner, Alexander Madlung
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Fußball: RB Leipzig verpflichtet Timo Werner
Fußball/VfB Stuttgart: Timo Werner für das Spiel bei Hertha BSC nicht nominiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Fußball: RB Leipzig verpflichtet Timo Werner
Fußball/VfB Stuttgart: Timo Werner für das Spiel bei Hertha BSC nicht nominiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?