26.10.14 09:38 Uhr
 296
 

Der Trailer zum Horror-Thriller "Insidious: Chapter 3" ist online

Passend vor Halloween wurde der erste Trailer zum Horror-Thriller "Insidious: Chapter 3" veröffentlicht. Die erfolgreiche Reihe "Insidious" und "Insidious: Chapter 2" stammt von James Wan. Zum dritten Teil führt Leigh Whannell Regie, der schon bei den vorherigen Teilen am Drehbuch mitgearbeitet hat.

Die Story handelt von der Familie Lambert. Die dunkle Macht hat es dieses mal auf die junge Tochter der Familie abgesehen. Zu den Darstellern zählen Dermot Mulroney, Lin Shaye und Stefanie Scott.

In den US-Kinos startet "Insidious: Chapter 3" am 29. Mai 2015. In Deutschland muss man sich noch bis zum 2. Juli 2015 gedulden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Trailer, Horror, Thriller, Insidious
Quelle: cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100.000 Instagram-Fans wenden sich nach Cellulite-Fotos von Kim Kardashian ab
"How It Is (Wap Bap)": YouTube-Star Bibi veröffentlicht erste Musik-Single
Comedian Jochen Busse ist entsetzt, wie hässlich Stadt Köln ist

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2014 10:44 Uhr von TinFoilHead
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War Insidious nicht der Film mit der geilen "If you´re happy clap your hands" Szene auf der Treppe?
Wenn ja, war er gar nicht mal so schlecht.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Eishockey/ DEL: Die Adler Mannheim haben Chet Pickard verpflichtet
Berlin: Tierpark bekommt zwei neue Pandas aus China


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?