26.10.14 08:46 Uhr
 686
 

Formel 1: Starten die Topteams in der nächsten Saison mit jeweils drei Boliden?

Der Formel 1 droht ein Sterben der kleinen Teams, zuletzt waren Marussia und Caterham deshalb in den Schlagzeilen. Doch auch andere Teams wie Sauber sind finanziell schwer angeschlagen.

Damit im kommenden Jahr noch genügend Wagen an den Start gehen, gibt es bei den Verantwortlichen Pläne, dass die Topteams in der kommenden Saison jeweils drei Fahrzeuge an den Start bringen sollen.

Bei Red Bull zeigt man sich von der Idee begeistert. Man könne, so das Team, ohne größere Zusatzkosten einen dritten Rennwagen starten lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Saison
Quelle: sportbild.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2014 13:03 Uhr von lopad
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Ein drittes Auto kostet eine Menge Geld das ich mir kaum vorstellen kann das kleine Teams das stemmen können."

Darum geht es doch, die kleinen Teams abzusägen und nur noch die großen Jungs mit großen Portemonnaie fahren zu lassen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?