25.10.14 17:52 Uhr
 890
 

Schweiz: Extremes Überangebot bei Luxusimmobilien sorgt für fallende Preise

Momentan warten bei unseren Nachbarn in der Schweiz mehr als 61.000 Eigentumswohnungen auf neue Besitzer.

Dieses enorme Angebot hat Folgen. Vor allem teure Eigentumswohnungen verkaufen sich immer schlechter, vielerorts müssen die Besitzer schon mit Verlusten beim Verkauf rechnen.

Einer der Gründe dafür soll sein, dass es immer weniger gutbetuchte Einwanderer in der Schweiz gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schweiz, Wohnung, Preise
Quelle: 20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB
Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt
23-Jähriger nahm mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2014 20:03 Uhr von Tuvok_
 
+3 |