25.10.14 16:31 Uhr
 314
 

3D-Kürbistorten zu Halloween selber machen

Am 31.Oktober verkleiden sich wieder die Kinder und ziehen von Haustür zu Haustür und sammeln an Halloween Süßigkeiten.

Wichtiges Requisit an Halloween ist natürlich der Kürbis. Auch als Kuchen gibt es den Kürbis, wie beispielsweise die bekannte YouTuberin "Sally" zeigt.

Sie backt auf YouTube eine atemberaubende 3D-Kürbistorte, dabei hat die Bäckerin weder Koch- noch Backausbildung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: 3D, Halloween, Kürbis
Quelle: cafegelb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitalisierung in der Gastronomie
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
USA: Zehnjähriger kommt ins Stolpern und findet Millionen Jahre alte Stoßzähne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2014 17:32 Uhr von Mecando
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@schattentaucher

Wenn du schon Wiki zitierts, dann bitte auch komplett:

"Halloween (Aussprache: /hælo??i?n/, deutsch auch: /?h?lovi?n/[1]), von All Hallows’ Eve benennt die Volksbräuche am Abend und in der Nacht vor dem Hochfest Allerheiligen, vom 31. Oktober auf den 1. November. Dieses Brauchtum war ursprünglich vor allem im katholischen Irland verbreitet. Die irischen Einwanderer in den USA pflegten ihre Bräuche in Erinnerung an die Heimat und bauten sie aus."
Kommentar ansehen
26.10.2014 00:02 Uhr von funi31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schattentaucher Weihnachten gibts im deutschsprachigen Raum auch erst seit dem 19. Jahrhundert; wo ist da jetzt der Unterschied?
Kommentar ansehen
26.10.2014 14:08 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich hatte gedacht, das der 3D-Kuchen aus dem 3D-Drucker stammt und nicht nur so einfach gebacken wurde...

Sorry aber die Frau hat keine Ahnung ! 2 Tage für die Vorbereitung und 5 Stunden für das Modellieren... Und da sagt Sie das das noch schnell und mit einfachen Mitteln ist.

3 Kuche backen... Damit man hinterher eine Torte hat. Sorry, mit einer anderen Form und anderen wegen hätte man einen Kuchen gebacken und einen besseren effekt in schnellerer Zeit und mit weniger Mittel erreicht.

Ferner spricht diese Frau ständig von Waren udn Artikeln, die Sie am Anfang nicht erwähnt oder genannt hat.

Fazit ; Die Idee ist gut nur die Ausführung nicht besonders einfach.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?