25.10.14 16:18 Uhr
 220
 

Musikpreis und Plattenfirma in Kooperation zur Förderung von Musikern

Mike´s music records, eine in Hessen beheimatete Plattenfirma und Deutschmusik Song Contest, ein Musikpreis für deutsche Rock-, Pop- und Schlagermusik kooperieren jetzt gemeinschaftlich im Interesse deutsch singender Bands und Künstler.

Im Kampf zur Verwirklichung ihrer Ziele wollen der Musikproduzent Mike van Summeren (Inhaber von drei Tonstudios und Betreiber von acht Plattenlabel, mit eigenem Musikverlag) und Ingo Kussauer, der seit 2010 für den Contest verantwortlich ist, ihre langjährige Erfahrungen im Musikbusiness nutzen.

Es soll erreicht werden, dass talentierte Musiker gefördert und die Musikkultur in ihrer Vielfältigkeit gestärkt wird.


WebReporter: ipower
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kooperation, Förderung, Plattenfirma, Musikpreis
Quelle: portalderwirtschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?