25.10.14 16:04 Uhr
 506
 

Bananen-Megafusion zwischen Chiquita und Fyffes ist geplatzt

Der Bananenriese Chiquita wollte mit Fyffes (Irland) eine Fusion eingehen und so der größte Bananenkonzern der Welt werden.

Doch die Aktionäre von Chiquita waren gegen diesen Plan und so kommt diese Megafusion jetzt doch nicht zustande. Jetzt soll es eine Fusion mit dem Safthersteller Cutrale (Brasilien) geben.

"Wir haben beschlossen, das Abkommen mit Fyffes zu beenden und uns mit dem verbesserten Angebot von Cutrale zu befassen", so Chiquita-Chef Edward F. Lonergan.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hersteller, Fusion, Banane
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort