25.10.14 14:44 Uhr
 232
 

Online-Netzwerk Ello wird gemeinnützig und verzichtet auf Werbung

Das soziale Online-Netzwerk Ello, ein Konkurrent von Facebook, ist jetzt gemeinnützig geworden. Ello erklärte sich zur public-benefit corporation (PBC). PBC-Firmen müssen einen Mehrwert für die Allgemeinheit leisten, zu dem gelten für sie schärfere Rechenschafts- und Transparenzpflichten.

Mit dieser Erklärung ist die Verpflichtung verbunden zu keiner Zeit nutzerspezifische Daten an Dritte zu verkaufen, sowie auf kommerzielle Werbung zu verzichten. Sollte es einen neuen Besitzer geben, muss er diese Prinzipien übernehmen.

"Ello kann man komplett kostenlos nutzen. Aber von Zeit zu Zeit werden wir spezielle Funktionen anbieten, für die einige unserer Nutzer bereit sein werden, etwas Geld zu bezahlen", so das Netzwerk.


WebReporter: rheih
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Werbung, Netzwerk
Quelle: zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2014 17:01 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
http://www.youtube.com/...
Und sogar das Logo ist geklaut (Lume App)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?