25.10.14 14:12 Uhr
 140
 

Görlitz: Wildschwein kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Am gestrigen Freitagmorgen kam es auf der S111 zwischen Görlitz und Reichenbach in Sachsen zu einem Wildunfall.

Der Fahrer eines VW-Transporters raste bei Kunnerwitz in eine Wildschweinherde, wobei der Transporter im Straßengraben landete und ein Keiler zu Tode kam.

"Die anderen Wildschweine wollten scheinbar noch helfen. Denn sie haben kurz gewartet und sind dann doch weitergelaufen", so der Transporter-Fahrer.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Verkehrsunfall, Wildschwein, Görlitz
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv
München: Versuchte Vergewaltigung im Ostbahnhof - Täter festgenommen
Baden-Württemberg: 43 Verletzte bei Schulbusunfall in Eberbach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2014 14:24 Uhr von OO88
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
kommt jetzt aber nicht bei jeden wildunfall eine news .
das ist schlimmer als spam müll
Kommentar ansehen
25.10.2014 15:34 Uhr von DoctorWho
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab vor einigen Jahren in der Nacht in einer Waldkurve unabsichtlich ein Rehkitz angefahren, es musste vom örtlichen Jäger per Herzstich getötet werden. Das tut mir natürlich sehr leid, mein Schaden wurde von der Versicherung bezahlt.

Aber bekomme ich jetzt auch ne News auf SN ?
Kommentar ansehen
25.10.2014 15:41 Uhr von Hebalo10
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt wird quasi schon ein Nachruf für ne Wildsau geschrieben, armes Deutschland!
Kommentar ansehen
25.10.2014 15:56 Uhr von KissArmy666
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
R.I.P. :(
Kommentar ansehen
25.10.2014 15:57 Uhr von Katerle
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@autor
das nennt man wildwechsel
und der ist nunmal im herbst

solche stellen sind meist ausgeschildet
und da sollte auch bedachter gefahren werden

aber sowas sollte man bereits seit der fahrschule wissen

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?