25.10.14 09:15 Uhr
 150
 

Fußball/1. Bundesliga: Werder Bremen bleibt Tabellenletzter

Das Freitagabendspiel der ersten Fußball-Bundesliga verlor der SV Werder Bremen gegen den 1. FC Köln mit 0:1 (0:0). 42.100 Zuschauer (ausverkauft) waren im Weserstadion zu Gast.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit erzielte Anthony Ujah in der 59. Minute den entscheidende Treffer für die Kölner.

Werder Bremen bleibt damit Tabellenletzter. Die Partie galt als "Schicksalsspiel" für Trainer Robin Dutt von Werder Bremen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Bremen, Tabellenletzter
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2014 10:43 Uhr von Romendacil
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Zumindest nimmt der HSV wohl einen guten Bekannten mit in die zweite Liga.
Kommentar ansehen
25.10.2014 11:09 Uhr von magnificus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das war es dann wohl.

*duttundweg*

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?