25.10.14 09:15 Uhr
 157
 

Fußball/1. Bundesliga: Werder Bremen bleibt Tabellenletzter

Das Freitagabendspiel der ersten Fußball-Bundesliga verlor der SV Werder Bremen gegen den 1. FC Köln mit 0:1 (0:0). 42.100 Zuschauer (ausverkauft) waren im Weserstadion zu Gast.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit erzielte Anthony Ujah in der 59. Minute den entscheidende Treffer für die Kölner.

Werder Bremen bleibt damit Tabellenletzter. Die Partie galt als "Schicksalsspiel" für Trainer Robin Dutt von Werder Bremen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Bremen, Tabellenletzter
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Studie: Bei Sportarten mit hohem Zeitdruck sind Linkshänder die besseren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2014 10:43 Uhr von Romendacil
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Zumindest nimmt der HSV wohl einen guten Bekannten mit in die zweite Liga.
Kommentar ansehen
25.10.2014 11:09 Uhr von magnificus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das war es dann wohl.

*duttundweg*

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht
Indien: Millionen-Kopfgeld auf Schauspielerin wegen anstößiger Szenen ausgesetzt
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?