25.10.14 08:53 Uhr
 134
 

Lady GaGa zu ihren Fans: "Hallo Manchester" - Leider war sie in London

Pop-Superstar Lady GaGa hat sich in England während ihrer Tour einen Fauxpas geleistet, weil sie anscheinend nicht mehr genau wusste, in welcher Stadt sie sich gerade befand.

In London begrüßte sie ihr Publikum mit den Worten: "Hallo Manchester". Trotz der Wahrzeichen Londons ist Lady GaGa nach einer sechsmonatigen Tour ein wenig durcheinander gewesen.

Die Fans ließen sich jedoch von dem Bühnenprogramm schnell ablenken und so kam die Sängerin mit einem blauen Auge davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: London, Manchester, Lady GaGa
Quelle: promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2014 10:47 Uhr von umb17
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Sie ist Amerikanerin -
Da haben die Londoner doch Glück gehabt, daß sie nicht "Hello Europe" gerufen hat.
Kommentar ansehen
26.10.2014 08:03 Uhr von lucstrike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na da passt ja vollkommen der Name, bissel Gaga im Kopp...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?