24.10.14 10:26 Uhr
 7.484
 

Deutscher Astronaut Alexander Gerst: Tatsächliche UFO-Begegnung im Weltall?

Ein aktuelles Video der US Raumfahrtagentur NASA sorgt derzeit für Furore unter Anhängern der UFO-Theorie.

Darin sind der deutsche Astronaut Alexander Gerst und sein US-Kollege Reid Wiseman zu sehen, die gerade mit einem Außeneinsatz an der Raumstation ISS beschäftigt waren, als im Hintergrund ein bislang unbekanntes Flugobjekt auftauchte.

Eine offizielle Erklärung für diesen mysteriösen Vorfall seitens der NASA steht noch aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: UFO, Weltall, Astronaut, Begegnung
Quelle: express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode
Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2014 10:32 Uhr von jpanse
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Das ist der Nexus....
Kommentar ansehen
24.10.2014 10:33 Uhr von knuggels
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
Wie immer ein Linsenfehler. In Deutschland gibts keine UFOs, basta.
Kommentar ansehen
24.10.2014 10:33 Uhr von TinFoilHead
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Eine offizielle Erklärung für diesen mysteriösen Vorfall seitens der NASA steht noch aus.

Wenns mal eine geben sollte:
Eiskristalle, Sumpfgas, Glücksfackeln, Massenhalluzination......
Kommentar ansehen
24.10.2014 10:59 Uhr von omar
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Weltraumschrott...
Kommentar ansehen
24.10.2014 11:29 Uhr von Phyra
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
@Newsleser
du kannst halt von VTlern kein wissenschaftliches vorgehen erwarten, die shcließen nicht zuerst alles wahrscheinliche aus und gehen dann auf unwahrscheinlichere szenarien ein, nein, bei denen wird alles realistische direkt komplett ignoriert :D
Kommentar ansehen
24.10.2014 11:38 Uhr von architeutes
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ein mobiler Imbissflieger der Klingonen.
Kommentar ansehen
24.10.2014 12:00 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Aus der Quelle...
"Aber: Nirgendwo ist eine starke Lichtquelle zu sehen, die reflektiert werden könnte."

Die müssen dann wohl die Sonne, die dort oben ohne jeden Atmosphärenfilter aktiv scheint, ausgeschaltet haben ? :D
Kommentar ansehen
24.10.2014 12:12 Uhr von Rollenspieler
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
Nein Nein Nein und nochmals NEIHEIN!!
Kommentar ansehen
24.10.2014 12:33 Uhr von Serhat1970
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Immer wieder diese dämlichen Fragezeichen hinter den UFO News.
Kommentar ansehen
24.10.2014 14:06 Uhr von Dr.Eck
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
"Eine offizielle Erklärung für diesen mysteriösen Vorfall seitens der NASA steht noch aus."

Weil es für seriöse Ergebnisse Zeit für Nachforschungen benötigt. Die sind schon einmal raus.

Leider scheinen bei der NASA auch nur Nieten zu arbeiten, UFO Seiten konnten das innerhalb von 2 Minuten zweifelsfrei nachweisen das es sich nur um ein Raumschiff von Außerirdischen handeln kann.

Allerdings gibt es Zweifel. Denn genau so haben Verschwörungsseiten zweifelsfrei bewiesen das es sich hier nur um einen geheimen US-jüdischen-Black irgendwas Spionagesatellit handeln kann.

Jetzt muss nur noch herausgefunden werden welche Analyse zweifelsfreier ist.

[ nachträglich editiert von Dr.Eck ]
Kommentar ansehen
24.10.2014 14:49 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Das waren IS-Terroristen. Die haben von ihren bisher verdienten Millionen ein Raumschiff gekauft und wollten damit die ISS besetzen.
Kommentar ansehen
24.10.2014 15:05 Uhr von Borgir
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Es fliegt so viel Müll um die Erde rum.....
Kommentar ansehen
24.10.2014 15:11 Uhr von Jason31
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Sorry, konnte ja nicht wissen das grad wer filmt als ich mit meinem Todesstern ne Runde gedreht hab :(
Kommentar ansehen
24.10.2014 17:00 Uhr von Fishkopp
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
>> Das waren IS-Terroristen. Die haben von ihren bisher verdienten Millionen ein Raumschiff gekauft und wollten damit die ISS besetzen. <<

Wofür issn dann das zweite S bei der ISS ? Islamisches Staats-Schiff ?
Kommentar ansehen
24.10.2014 23:37 Uhr von Rammar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
kann borgir nur zustimmen
aber was ist weltraumschrott wenn er vorerst nicht zugenordent werden kann?

kleiner tipp: ufo hat nichts mit aliens zu tun
Kommentar ansehen
24.10.2014 23:45 Uhr von hellboy13
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schrott News nix weiteres!
Kommentar ansehen
25.10.2014 02:08 Uhr von sv3nni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ufos sind in meldungen generell auf 10 pixel begrenzt
Kommentar ansehen
25.10.2014 09:55 Uhr von anmen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da lassen die sich einmal ne Pizza kommen und schon steht hier wieder Müll.
Kommentar ansehen
25.10.2014 14:47 Uhr von Coala
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann gar nicht sagen wie unfassbar beschissen dumm die "Ufo, Ufo!"-Brüller sind.
Allerunterste Stufe.
Schrottnews, Schrottquelle, Schrottautor.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karstadt Dresden: Dritter Einbruch in vier Monaten
Cannabisgeruch zu stark für Rauschgiftspürhund
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?