24.10.14 08:14 Uhr
 4.931
 

UK: Forscher finden mysteriöse "Hexenflasche" - Inhalt soll von Menschen stammen

Bei Restaurierungsarbeiten an einem alten Gebäude machten Bauarbeiter in Newark in England einen mysteriösen Fund.

Sie entdeckten eine sogenannte "Hexenflasche" aus dem 17. Jahrhundert. Der genaue Inhalt der Glasflasche ist bislang noch ungeklärt, aber wahrscheinlich handelt es sich um organisches Material von Menschen.

Konkret wurden diese Flaschen meist mit Zutaten wie Fingernägeln und Haaren bestückt und anschließend zum Beispiel mit Urin aufgefüllt und gut verschlossen. Das sollte helfen die Bewohner vor Bösen zu schützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Inhalt, Hexenflasche, Restaurierungsarbeiten
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.10.2014 09:12 Uhr von dasganze
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
uuhhhh
Kommentar ansehen
24.10.2014 09:26 Uhr von inkubus2001
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
na dann, prost !
Kommentar ansehen
24.10.2014 09:39 Uhr von KingPiKe
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Hey, lass uns in eine Flasche pinkeln, das beschützt uns vor dem Teufel :D

Wie kommt man auf solche Ideen?

Naja...in 500 Jahren denken die über unsere Zeit wahrscheinlich genauso :P
Kommentar ansehen
24.10.2014 10:05 Uhr von Zintor-2000
 
+26 | -1
 
ANZEIGEN
Hört sich nach dem typischen Rezept für ein englisches Bier an.
Kommentar ansehen
24.10.2014 12:37 Uhr von Serhat1970
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
.....mit Urin aufgefüllt .... oooh ja wenn ich Leute anpisse schützt es mich auch, die hatten recht die Frischbiertrinker.
Kommentar ansehen
25.10.2014 04:28 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Unggue
Kommentar ansehen
25.10.2014 04:41 Uhr von Fomas
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was die Leute sich damals für einen Kack ausgedacht haben. Wieso sollten Urin und Fingernägel vor dem Bösen schützen? Da kann ich ja nur lachen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?