23.10.14 17:58 Uhr
 97
 

Frankfurter Börse: DAX nimmt die 9.400er-Marke locker

An der Frankfurter Börse ging es am heutigen Donnerstag für die Kurse deutlich aufwärts. Ausschlaggebend waren gute Wirtschaftsdaten aus Deutschland.

Zunächst ging es für den Deutschen Aktienindex (DAX) um 0,9 Prozent nach unten. Bis zum Handelsschluss legte der deutsche Leitindex dann jedoch 1,2 Prozent auf 9.047 Zähler deutlich zu.

"Die schwächere Währung verhilft der deutschen Wirtschaft zu einem neu hinzugewonnenen Wettbewerbsvorteil. Rezessionsängste sind jedenfalls nicht angebracht", so ein Analyst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Marke, DAX, Frankfurter Börse
Quelle: handelsblatt.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2014 18:30 Uhr von 1Manni_poliert2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Frankfurter Börse: DAX nimmt die 9400er-Marke locker"

Falsch.

DAX nimmt die 9000er-Marke locker!
Kommentar ansehen
24.10.2014 01:19 Uhr von Kabawicht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die sind alle doof.
Die Industrie hat nur noch Aufträge bis Mai 2015, danach ist bangen angesagt.
1. Generatoren können die neuen Umweltstandarts nicht einhalten.
2. Zu viele Export-Sanktionen verhängt.
3. Euro zu teuer.
4. China will nur noch Großprojekte in eigenen Land produzieren lassen.

Alles Politik verursacht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen