23.10.14 14:56 Uhr
 1.095
 

Doch kein Ebola in Oberhausen (Update)

Wie bereits auf ShortNews berichtet, sind Feuerwehr und weitere Einsatzkräfte in Oberhausen ausgerückt, weil Ebolaverdacht bestand.

Ein Schwarzafrikaner hatte Beschwerden wie hohes Fieber und Erbrechen. Zudem kam dieser gerade aus Ghana zurück. Das reichte einem Nachbarn aus, um die Sicherheitskräfte zu benachrichtigen.

Jetzt gibt es offiziell Entwarnung. Es bestehe kein Ebolaverdacht mehr.


WebReporter: islam_loves_germany
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Update, Oberhausen, Ebola
Quelle: express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Mehrere Tassen Kaffee am Tag sind gesund
Einst schwerster Mensch der Welt nimmt drastisch ab: Von 595 auf 366 Kilogramm
HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2014 15:04 Uhr von shadow#
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Demnächst: Ebola-Verdacht mit vollem Aufgebot weil Oma Schulze aus Dresden kotzt, nachdem sie das Flugzeugessen auf der Rückreise vom Amsterdam-Kurzurlaub nicht vertragen hat.
Kommentar ansehen
23.10.2014 15:20 Uhr von Tamerlan
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Hexenjagd 2.0
Glaub mein Nachbar mit der überlauten Technomucke jeden Tag hat auch Ebola. Ich sollte die Sicherheitskräfte benachrichtigen..
Kommentar ansehen
23.10.2014 21:54 Uhr von Brain.exe
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
newsleser54 auch wenn das für dich RTL Zuschauer kaum zu glauben ist auch in Afrika gibt es weisse Menschen.
Kommentar ansehen
25.10.2014 19:51 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum isoliert man Leute, die aus solchen Ländern kommen nicht persé für drei Wochen. So lange dauert auch die Inkubationszeit. Wer danach nicht krank ist kann einreisen.
Kommentar ansehen
25.10.2014 19:52 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@aberaber

hat der Autor doch. Und SN hat schon berichtet. In der Quelle steht auch nichts von Update, und doch ist es eines.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Fußballstar Jamie Vardy stimmte für Ekelprüfung für seine Frau in Dschungelcamp
Chemnitz: "Kraftklub"-Bassist mit Crystal in Auto erwischt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?