23.10.14 13:41 Uhr
 425
 

Verbrauchertester können nur fünf Sorten Schwarzen Tee empfehlen

Die Verbraucherzeitschrift "test" hat 27 Sorten Schwarzen Tee getestet und kann nur fünf davon weiterempfehlen.

In dem Tee sind oft Schadstoffe enthalten, die Krebs auslösen könnten.

Zu den unbedenklichen Produkten gehört der lose Darjeeling von dm/Das gesunde Leben Plus sowie die Ceylon-Assam-Mischungen im Teebeutel von Norma der Marke Cornwall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Test, Tee, Schwarzer Tee
Quelle: n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
Japan: Zehntausende ringen fast nackt bei Fest um hölzerne Glücksbringer
Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2014 14:54 Uhr von Maedy
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Heutzutage am besten nichts mehr anziehen oder essen und trinken,kann alles Krebs auslösen.
Kommentar ansehen
23.10.2014 19:20 Uhr von Humpelstilzchen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
JA genau, und dann kommt man noch beim sterben zu Tode!
Genauso bei vielen "BIO" - Produkten! Da kannste die Pestizide gleich so essen, ist vielleicht noch gesünder!
Kommentar ansehen
24.10.2014 16:25 Uhr von Stray_Cat
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Offensichtlich ist es schier unmöglich, einigermaßen gesund zu leben, ohne zu verhungern.

Selbst bei im eigenen Garten gezogenen Tomaten wurden Giftstoffe aus dem Regen festgestellt, so dass diese Tester dann Vorkehrungen zum Abschirmen empfahlen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?