23.10.14 13:34 Uhr
 718
 

Nazi-Größe Hermann Göring sammelte Heiligenstatuen

Er war einer der führenden Nationalsozialisten und für viele Verbrechen verantwortlich: Hermann Göring.

Seine Kunstvorliebe galt jedoch dem friedlichen und christlichen, so hortete Göring in seinem Haus massenweise Heiligenstatuen.

Das Bayerische Nationalmuseum hat dessen Sammlung nun analysiert und stellt eine Statue daraus auch aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Nazi, Größe, Hermann Göring
Quelle: welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Auktionshaus versteigert goldene Pistole von NS-Verbrecher Hermann Göring
München: Persönliche Gegenstände von Adolf Hitler und Hermann Göring werden versteigert
USA: Telegramm von Hermann Göring an Adolf Hitler für 55.000 Dollar versteigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2014 13:50 Uhr von architeutes
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Das war doch einer der richtig durchgeknallten ,zu dem hätte eher eine Schrumpfkopfsammlung gepasst.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
23.10.2014 14:11 Uhr von PakToh
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Was will mir diese News jetzt sagen?

"Er war doch kein so schlimmer Mensch?" ?!?
Er war genau so ein Spinner und Kriegsverbrecher wie Hitler, Goebbels und all die Anderen in der Führugnsriege...

Und dass die auch Hobbies hatten Oh ja, wer hätte das gedacht!
Kommentar ansehen
23.10.2014 14:38 Uhr von Maedy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also das ist nichts Neues,dass Göring alles gesammelt hat was nur ansastzweise nach Kunst aussah. Um was es hier geht,ist das Nazi Erbe ,das das Museum aufarbeitet. Erst kürzlich habe ich da einen Bericht zu gesehen,da wurde angeprangert,dass diese Aufarbeitung viel zu spät geschieht.

[ nachträglich editiert von Maedy ]
Kommentar ansehen
23.10.2014 17:41 Uhr von Schnulli007
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Dieses fette Schwein hatte null Ahnung von Kunst, sondern nur geklaut, was ihm gefiel.
Kommentar ansehen
23.10.2014 22:54 Uhr von Real18Life
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@PakToh

Hitler, Goebbels und all die Anderen waren keine Kriegsverbrecher, lediglich der Massenmord an den Juden war das "deutsche" verbrechen, will ich gar nicht verharmlosen.

Der Krieg selber wurde von den Polen und ganz besonders den Engländern provoziert, und das schon bereits vor dem 1. WK.
Dies wird aber nur durch ausländische Literatur deutlich, die Deutsche Geschichtsschreibung "erlaubt" diese Darstellung offensichtlich nicht.
Kommentar ansehen
24.10.2014 02:51 Uhr von mort76
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Real18,
schreib doch einfach: "ich habe von Geschichte keine Ahnung und falle auf Nazipropaganda rein"- das würde dir und uns ein wenig Zeit sparen.

Beschäftige dich doch mal wirklich mit den von dir verteidigten Kriegsverbrechern und Schreibtischtätern...da gibts nichts zu relativieren und schönzureden.

Schon ein einziger Mord ist einer zuviel- wieviele Tote haben diese Herrschaften auf dem Gewissen?
Und das sollen keine Kriegsverbrecher gewesen sein?
Nach millionenfachem Mord?
Zu ihrem bestialischen Verhalten soll das Ausland uns gezwungen haben?
Nun ja...man kann einem Volk einen Krieg aufzwingen, aber wer hat diese Leute dazu gezwungen, sich aufzuführen wie gewissenlose Schweine?
Kommentar ansehen
24.10.2014 06:21 Uhr von Kostello
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weil sie den Krieg verloren, mussten sie böße sein. Ein Schicksal, welches alle Verlierer trifft. Might is Right. Ist ein Tier verwundet, dann stürzen sich die Hunde drauf. Die erdichten dann Geschichten, um ihr Handel zu rechtfertigen. Und nach dem Schmausen fährt ihnen ein breites Grinsen durchs Gesicht.
Kommentar ansehen
24.10.2014 15:04 Uhr von Real18Life
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mort76

Davon abgesehen, das mir deine Zeit nichts Wert ist, habe ich auf ausländische Literatur hingewiesen.
Du willst uns also erzählen das die Ungaren und Franzosen eigentlich die Nazis sind? Gut, dann laber weiter nach, was dir diletantte Linksfaschos in den Mund gelegt haben.
Allein deine infantile Art mit der schäbigen Nazikeule, für die sich niemand mehr interessiert, zu schwingen... zeigt deutlich das DU der ALLERLETZTE bist, der tatsächlich ein Buch in die Hand nimmt.
Also spar dir bitte deine kindischen Antifa Parolen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Auktionshaus versteigert goldene Pistole von NS-Verbrecher Hermann Göring
München: Persönliche Gegenstände von Adolf Hitler und Hermann Göring werden versteigert
USA: Telegramm von Hermann Göring an Adolf Hitler für 55.000 Dollar versteigert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?