23.10.14 13:34 Uhr
 295
 

Halloween - Herkunft und Sprüche

Am 31.Oktober ist wieder Halloween, ein Fest, dessen Wurzeln bis zurück nach 1830 in den USA reichen. Doch schon zuvor feierte man in Irland jenes Fest.

In Irland heißt der Vorabend zu Allerheiligen "All Hallows Eve”, daraus wurde dann das Wort Halloween. Um Geister zu vertreiben verkleidete man sich und schnitze Kürbisse. Dies gipfelte dann in das heute bekannte Halloween.

So ziehen Kinder verkleidet von Haus zu Haus und fordern mit einem Spruch auf den Lippen nach Süßigkeiten. Sprüche wie bspw. "Süßes raus, sonst spukt’s im Haus" oder "Gib zu schlecken, oder ich werde dich necken!"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Halloween, Spruch, Herkunft
Quelle: cafegelb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?