23.10.14 09:13 Uhr
 970
 

Dortmund: Gast des Solebads vergisst Geldbörse mit über 1.000 Euro in der Umkleide

Im Solebad Wischlingen hat am Abend ein Badegast seine Jacke in der Umkleidekabine vergessen. In dieser befand sich eine Geldbörse mit über 1.000 Euro.

Der Mann kann von Glück reden, dass das Geld nicht abhanden gekommen ist. Ein ehrlicher Finder durchsuchte in der Umkleide die Jacke des Mannes, die er dort vergessen hatte und fand das Portemonnaie, in dem sich das Geld befand

Der 56 jährige Finder alarmierte die Polizei. Dort konnte der vergessliche Mann seine Sachen dann abholen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Euro, Dortmund, Gast, Geldbörse, Umkleide
Quelle: westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2014 09:20 Uhr von blade31
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
"Ein ehrlicher Finder durchsuchte in der Umkleide die Jacke des Mannes"

lol
Kommentar ansehen
23.10.2014 12:01 Uhr von Brain.exe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da hängt ne Jacke in ner leeren Umkleide, da schaut man halt rein. Würde ich auch machen und ihr da oben auch. Auch wenn ihr es abstreiten wollt.
Kommentar ansehen
23.10.2014 12:27 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nein man durchsucht keine fremden Jacken entweder man gibt sie bei der Hallenbad Leitung ab oder lässt sie hängen.

Was geht einen eine fremde Jacke an?
Kommentar ansehen
23.10.2014 12:39 Uhr von xSounddefense
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
looten und leveln. Ich befürchte, der "ehrliche" Finder wäre bei einer geringeren Summe mit dem Geld in der Tasche nach Hause gegangen.

Bei Summen in der Höhe wie hier, ist es wahrscheinlich, dass er dann doch ein schlechtes Gewissen bekam.
Kommentar ansehen
23.10.2014 13:39 Uhr von Rupur
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also ich persönlich hätte die 1.000 Euro behalten.
Kommentar ansehen
23.10.2014 14:53 Uhr von Mankind3
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die wichtigere Frage ist, warum man mit soviel bargeld durch die Gegend läuft...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?