23.10.14 08:03 Uhr
 8.722
 

Filmdreh zu "Interstellar" enthüllte unbekanntes wissenschaftliches Phänomen

Die nach dem heutigen Stand der Wissenschaft exakteste Darstellung eines Schwarzen Lochs gelang dem Regisseur Christopher Nolan von "Interstellar" in Zusammenarbeit mit dem Astrophysiker Kip Thorne. 30 Spezialisten arbeiteten rund ein Jahr lang an den Animationen zum Film.

Rendering- und Ray-Tracing-Software wurden speziell an die physikalisch ungewöhnlichen Eigenschaften eines Schwarzen Lochs angepasst. Einige Einzelbilder benötigten an die einhundert Stunden für deren Berechnung. Insgesamt erforderte die akkurate Animation 800 Terabyte an Speicherplatz.

Nach der Eingabe aller Daten zeigte sich ein noch unbekanntes Phänomen. Als ein Nebeneffekt der Lichtverzerrung, entstand ein verschränkter glühender Ring um das Schwarze Loch. Thorne überprüfte noch einmal alle Daten, fand aber keine Fehler. So müsste ein Schwarzes Loch tatsächlich aussehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Phänomen, Filmdreh, Interstellar
Quelle: wired.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2014 09:07 Uhr von Jlaebbischer
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Klar, weil der Effekt in einem, wenn aich angepassten, 3D-Programm erscheint, MUSS er also auch in der Realität existieren...
Kommentar ansehen
23.10.2014 09:13 Uhr von limasierra
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Es müsste in DIESER Theorie so aussehen..

Aber mal im Ernst.. Wieso wird ein schwarzes Loch für Filmanimationen "genauer" simuliert, als es bisher wohl schon für rein wissenschaftliche Zwecke getan wurde?
Kommentar ansehen
23.10.2014 09:23 Uhr von Shifter
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
alter hut, wurde von hawking bereits vor jahren so vohergesagt
Kommentar ansehen
23.10.2014 09:24 Uhr von stoske
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
@Jlaebbischer: Nein, das muss nicht so sein, weil es aus einem 3D-Programm kommt. Es ist einfach nur das Wahrscheinlichste weil es ausschliesslich aus berechneten Fakten besteht. Da hat eben keiner gemalt oder phantasiert, sondern es wurde nur gerechnet, vom Computer, nur anhand von physikalischen Daten und Fakten. Und deshalb ist es im Moment einfach die wahrscheinlichste Visialisierung.
Kommentar ansehen
23.10.2014 09:26 Uhr von KingPiKe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@limasierra

Weil es rein wisenschaftlich wahrscheinlich eher unwichtig ist, wie ein schwarzes Loch aussieht. Hier sind einfach Zahlen interessant.
Kommentar ansehen
23.10.2014 11:44 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schon immer beißen sich Relativitätstheorie und Quantenphysik in Bezug auf der korrekten Berechnung. In einer Variante wird Information zerstört, in der anderen darf das nicht passieren. Da bleibt also noch einiges offen - und auch Stephen Hawking ändert ständig seine Meinung.
Kommentar ansehen
23.10.2014 14:05 Uhr von Major82
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Warum heissen die Dinger eigentlich schwarze Löcher ?

Wenn Sie wie in der Animation aus jedem Betrachtungswinkel rund sind , sind es dann nicht eher schwarze Kugeln ?

[ nachträglich editiert von Major82 ]
Kommentar ansehen
23.10.2014 15:37 Uhr von r3c3r
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Major82
Nein, weil eine Kugel ein Objekt mit einer Fläche (ohne Öffnung) ist. Wäre komisch eine Kugel zu sehen, die etwas in sich durch die Wände hindurch hineinzieht.
Kommentar ansehen
23.10.2014 16:38 Uhr von Gimpor
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Nein, die bislang wissenschaftlich exaktesten Darstellungen von schwarzen Löchern, findet man immernoch auf Papier in Formeln gequetscht.
Ist echt schade, dass Nolan in den letzten Jahren einfach nur immer mehr auf Effekt-Hascherei und Pseudo-Tiefsinn setzt. Und dabei hat seine Karriere mit Filmen wie Following, Memento, Insomnia und Prestige doch so brilliante angefangen :-/
Kommentar ansehen
23.10.2014 18:55 Uhr von Hidden92
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich finds cool.
Kommentar ansehen
23.10.2014 21:58 Uhr von 1199Panigale
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant wie ich finde! +
Kommentar ansehen
24.10.2014 16:48 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Video auf http://condenastl3cdn.cust.footprint.net/...

Interessant ist das schon.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?