22.10.14 20:51 Uhr
 171
 

Fußball-CL: Bayern München deklassiert AS Rom

Am Dienstagabend war der FC Bayern München am 3. Spieltag der Champions League Gruppe E zu Gast in Italien beim AS Rom. Die rund 62.000 Zuschauer sahen eine furiose erste Halbzeit des FCB.

Bereits nach 36 Minuten stand es durch die Tore von Robben (9.+30.), Götze (23.), Lewandowski (25.) und Müller (36.) 5:0 für den deutschen Rekordmeister. Die bis dahin hochgelobten Römer, die in der Serie A erst vier Gegentreffer hinnehmen mussten, waren vor allem in der Abwehr völlig überfordert.

Nach dem Seitenwechsel konnte Gervinho (66.) für Rom zunächst noch auf 1:5 verkürzen, ehe Ribéry (78.) und Shaqiri (80.) zum 7:1 Endstand trafen. Für den FCB war es der bisher höchste Auswärtssieg in der CL. Bereits im Rückspiel, wieder gegen Rom, kann der Achtelfinal-Einzug perfekt gemacht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastB
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, München, Rom
Quelle: sportschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?